Logo Internationale UNESCO Chairs Konferenz

International UNESCO Chairs Conference

11. bis 13. Mai 2022
Logo Internationale UNESCO Chairs Konferenz
Foto: dr/eh gmbh

Meldung vom:

Cultures for Sustainable Futures
International UNESCO Chairs Conference
Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Wie kann unser Leben und unser Zusammenleben in Zukunft aussehen, das von Nachhaltigkeit durchdrungen ist? Wie kann eine Kultur der Nachhaltigkeit aussehen?

Diese Fragen standen im Mittelpunkt der vom UNESCO Chair on Global Understanding for Sustainability (Jena) und dem UNESCO Chair on Transcultural Music Studies der Franz Liszt Musikhochschule (Weimar) organisierten internationalen Konferenz der deutschen UNESCO-Lehrstühle. An ihr nahmen Vertreter*innen von UNESCO-Lehrstühlen, Künstler*innen sowie internationaler Organisationen wie dem Club of Rome, der Weltakademie für Kunst und Wissenschaft und dem Internationalen Rat für Philosophie und Geisteswissenschaften teil. Ein zentrales Thema der Tagung war u.a. die Umsetzung von The Jena Declaration. Die Veranstaltungen fanden an der Universität Jena und auf den Dornburger Schlössern statt.

Die aufgezeichneten Vorträge sind in chronologischer Abfolge über das folgende Tagungsprogramm abrufbar:

Mittwoch, 11. Mai 2022 (Aula im Universitätshauptgebäude) 

Begrüßung 

Eröffnung: Dr. Falk Parra Wittemp4, 61 mb · en           

Prof. Benno Werlenmp4, 393 mb · en, UNESCO Chair on Global Understanding for Sustainability, Jena
& Prof. Tiago de Oliveira Pintomp4, 214 mb · en, UNESCO Chair on Transcultural Music Studies, Weimar

Afghan Music Mastersmp4, 267 mb · en: Ustad Razul (Tambur-Langhalslaute) und Söhne (Tambur, Tabla)

Begrüßungsansprache

Prof. Maria Böhmermp4, 305 mb · en, Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission
Knut Zuchanmp4, 322 mb · en, Leiter des Referats für multilaterale Kulturpolitik / UNESCO, Auswärtiges Amt
Prof. Walter Rosenthalmp4, 510 mb · en, Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Prof. Christoph Stölzlmp4, 332 mb, Präsident der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
Anja Siegesmundmp4, 496 mb, Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Thüringer Landesregierung
Dr. Thomas Nitzschemp4, 438 mb · en, Oberbürgermeister der Stadt Jena
Frederico Major Zaragozamp4, 138 mb · en, ehemaliger Generaldirektor der UNESCO, 1987 - 1999

Afghan Music Mastersmp4, 418 mb

Präsentationen

Prof. Nora Lombardinimp4, 479 mb (Italien), Sprecherin des Italienischen Netzwerks der UNESCO-Lehrstühle: Dialogues of Italian UNESCO Chairs – A Laboratory of Ideas for the World to Come
Prof. Heila Lotz-Sisitkamp4, 205 mb · en (Südafrika), Chair in Global Change and Social Learning Systems, Rhodes University: Regenerative Cultures and Learning for Sustainability
Prof. Luiz Oosterbeekmp4, 148 mb · en (Portugal) (video), Präsident des Internationalen Rats für Philosophie und Humanwissenschaften, Polytechnic Institute of Tomar: The Role of the Humanities & Arts
Garry Jacobsmp4, 179 mb · en (U.S.A.) (video), Präsident der Weltakademie für Kunst und Wissenschaft: A Culture of Human Security
Carlos Alvarez Pereiramp4, 325 mb · en (Spanien), Vize-Präsident des Club of Rome: Learning What We Already Know
Prof. Jivka Ovtcharovamp4, 371 mb (Deutschland), Karlsruher Institut für Technologie (KIT): Digital Transformation, Region and Sustainable Futures
Prof. Hartmut Rosamp4, 159 mb · en (Deutschland), Friedrich-Schiller-Universität Jena & Direktor des Max-Weber-Kolleg, Universität Erfurt: Resonance and Deep Societal Transformation

Afghan Music Mastersmp4, 261 mb

Donnerstag, 12. Mai 2022 (Rosensäle, Jena)

Hauptreden internationaler Expert*innen

Eröffnung: Dr. Falk Parra Witte 

Einführung: Prof. Benno Werlenmp4, 125 mb · en

Prof. Paul ShrivastavaExterner Link (U.S.A.) (video), Chief Sustainability Officer der Pennsylvania State University & UNESCO Chair in Arts and Science for Implementing Sustainable Development Goals, Nancy

Kulturelle und regionale Dimensionen der Nachhaltigkeit

Prof. Raminder Kaur (Indien), Anthropologie und Kulturwissenschaften, University of Sussex
Jana Liebemp4, 69 mb · en (Deutschland), Sprecherin des Thüringer Nachhaltigkeitsbeirates
Prof. Thomas Reutermp4, 316 mb · en (Australien), Kulturanthropologie, University of Melbourne   

Kultur, Kunst & Nachhaltigkeit – Kulturerbe

Donato Kiniger-Passiglimp4, 98 mb · en (Italien) (video), Co-Chair, UN-WAAS ‘Human Security for All Campaign’
Dr. Ralf Weißmp4, 344 mb · en (Deutschland), Netzwerk Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur (2N2K)
Dr. Helena Nassifmp4, 177 mb · en (Libanon), Direktorin des Culture Resource

Lernen & Bildung

Prof. Silja Klepp & Barbara Dombrowskimp4, 325 mb · en
Prof. Silja Klepp (Deutschland), UNESCO-Lehrstuhl für integrierte Meereswissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel & Barbara Dombrowski (Deutschland), Fotografin und Künstlerin
Prof. Heila Lotz-Sisitkamp4, 255 mb · en (Südafrika), Chair in Global Change and Social Learning Systems, Rhodes University
Prof. Daniel Lang mp4, 245 mb · en(Deutschland), UNESCO-Lehrstuhl Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung, Leuphana Universität Lüneburg 

Freitag, 13. Mai 2022 (Dornburger Schlösser)

Einführung: Prof. Benno Werlen mp4, 438 mb · en

Ergebnisse der Arbeitsgruppen: Präsentation & Diskussion
zum Beitrag mp4, 466 mb · en

Strategien zur Umsetzung – ‘Cultures for Sustainable Futures’

UNESCO-UNITWIN-Netzwerk Education for Sustainable Development and Societal Transformation
Prof. Daniel Lang (Deutschland), UNESCO Chair in Higher Education for Sustainable Development & Prof. Matthias Barth (Deutschland), Präsident der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
zum Beitrag mp4, 415 mb · en

CALAS-Netzwerk, Maria Sibylla Merian Center for Advanced Latin American Studies in the Humanities and Social Sciences
Dr. Dr. Claudia Tomadonimp4, 371 mb · en (Argentinien), Internationales Forschungskolleg Argentinien / ConoSur (ARCOSUR, Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Netzwerk ‘Reconnecting With Your Culture’ (RWYC)
Prof. Olimpia Nigliomp4, 458 mb · en (Italien), Gründerin des RWYC-Netzwerks, Architectural Restoration and Cultural Heritage, University of Pavia & HOSEI University, Tokyo

Living Heritage and Sustainable Development
Susanne Schnüttgenmp4, 449 mb · en (Frankreich), Referatsleiterin, Capacity-Building and Heritage Policy Unit, UNESCO Living Heritage Entity

UNESCO-Chair-Programm: 30. Jubiläum

Prof. Christoph Wulf, Vize-President der Deutschen UNESCO-Kommission
Sobhi Tawil, Direktor, Future of Learning and Innovation Team, Education Sector, UNESCO 
zum Beitragmp4, 438 mb · en 

Treffen der deutschen UNESCO-Lehrstühle

Abschluss
Prof. Benno Werlen mp4, 460 mb · en