Symbol UNESCO MOST Programm

UNESCO-Workshop "Action to promote sustainability science"

Meeting BRIDGES-Projekt in Paris (11.-12. Juni 2019)
Symbol UNESCO MOST Programm
Foto: UNESCO

Meldung vom:

UNESCO-Workshop zu Nachhaltigkeitswissenschaft

Am 11. und 12. Juni 2019 veranstaltete die UNESCO im Rahmen des MOST-Programms (Management of Social Transformation) in Paris den Workshop Toward the establishment of BRIDGES: Action to promote sustainability science. An der Veranstaltung nahmen Expert*innen der UNESCO und ihrer Partnerinstitutionen sowie des International Council for Philosophy and Human Sciences (CIPSH) teil. Im Rahmen des Workshops wurden Strategien zur Bildung globaler Partnerschaften für die Nachhaltigkeitsforschung diskutiert und weiterentwickelt. Die Veranstaltung geht auf die 2017 von der UNESCO veröffentlichten Guidelines for Sustainability Science in Research and Education im Rahmen ihres neuen Paradigmas der Nachhaltigkeitsforschung zurück. Eines der Hauptziele des Workshops war es, Wege zur Umsetzung dieses neuen Paradigmas zu entwickeln. Benno Werlen präsentierte während der Veranstaltung den Antrag einer "International Science and Humanities Decade for Global Understanding" (IDGU). Die Veranstaltung in Paris gehört zu einer dreiteiligen Workshopreihe, zu welcher das im März abgehaltene CIPSH-UNESCO Meeting in Mação (Portugal) sowie der im September in Sigtuna (Schweden) stattfindende Workshop gehören.

Konferenzteilnehmer Konferenzteilnehmer Foto: Benno Werlen